dddd

Spanische Nationalbibliothek und Museum / Biblioteca Nacional de España - Museo de la Biblioteca Nacional de España

Ich hatte Gelegenheit, an einem interessanten und kurzweiligen geführten Besuch der Spanischen Nationalbibliothek und dessen Museum teilzun...

Ich hatte Gelegenheit, an einem interessanten und kurzweiligen geführten Besuch der Spanischen Nationalbibliothek und dessen Museum teilzunehmen. Diese finden auf Spanisch und für Gruppen und Einzelpersonen statt.

Die Fotos stammen wieder von meinem Freund Alfonso Martín - er hat das bessere Auge und die bessere Kamera.

Einzelgruppen (Beinhaltet das Museum und den Allgemeinen Lesesaal der Bibliothek)
Mittwoch und Donnerstag 10:00 h. Anmeldung
Dienstag und F reitag 17:00 h. Anmeldung
Samstags 12:00 h. Anmeldung

Express-Besichtigung  - 30 Minuten dauer (beinhaltet die Freitreppe, die Vorhalle, den Italienischen Salon und das Kuratorium.) Montags - freitagas 12 Uhr (max. 20 Personen, geht nach Reihenfolge des Ankunft).

Das Museum kann auch ohne geführte Besichtigung besucht werden montags - samstags 10.00 bis 20.00 Uhr. Sonntags von 10.00 a 14.00 Uhr (Einslassschluss 30 Min. vor Ende). Eintritt kostenlos.

Die Bibliothek kann nur mit einem Bibliotheksausweis besucht werden, der vorher beantragt werden - nötig ist ein Reisepass. Öffnungszeiten, um eine Lesepass zu beantragen: Montags - donnerstags: 9.00 bis 14.30 und 15.30 - 17.30 und freitags von 9.00 - 15.00 Uhr und online. Ein Teil der Bibliothek (Werke ab 1958) ist für alle Besucher mit Leseausweis zugänglich, die Werke vor 1958 nur für Wissenschaftler, wofür eine spezieller Leseausweis beantragen werden muss.

Hier der Link (auf spanisch) zu den geführten Besuchen.

Die Bibliothek wurde von König Filipe V. Ende 1711 gegründet und wurde 1712 als Öffentliche Königliche Bibliothek eröffnet. Aufgrund eines königlichen Privileg mussten alle Druckereien ein Exemplar der in Spanien gedruckten Bücher hier hinterlegen. Im Jahr 1836 ging die Bibliothek vom Königshaus zum Regierungsministerium über und erhielt den Namen Nationalbibliothek.
Noch heute müssen alle Publikationen in Spanien hier hinterlegt werden. Hier werden die ISSN (für Serienpublikationen) und der ISBN für Einzelwerke vergeben.



Das Museum der Nationalbibliothek, früher Museo del Libro, möchte dem Publikum die Sammlungen der Nationalbibliothek, die Geschichte sowie deren Aufgaben vermitteln.

Das Museum führt durch die Menschheitsgeschichte der schriftlichen Kommunikation von steingemeiselter Schrift, Pergament, über Papyrus über die Erfindung der Druckkunst von Gutenberg bis hin zur digitalen Archivierung.

Behandelt werden die auch die verschiedenen Schriftzeichen von orientalischen Piktogrammen, bis zur lateinischen und andern modernen Schriften.

Für mich war es sehr interessant, durch die einzelnen Epochen der Geschichte zu wandern. Es werden die verschiedenen Schreibutensilien von Gänsefedern, Gravur, Stempeln und verschiedener Tonträger zu wandern.

Beschrieben werden nicht nur Werke, die mit Buchstaben beschrieben sind, sondern auch musikalische Werke, die in Notenform verfasst wurden.


Es gibt eine grosse Auswahl von Faksimilen (identischer Kopien) von Bibeln und Original-Gutenberg-Drucken in deutscher Sprache:



Bücher mit technischen Zeichnungen von Leonardo da Vinci


Der Lesesaal der Bibliothek ist beeindruckend und wunderschön. Zu beachten die gewölbte Decke.

Es gibt Bücher, die frei zugänglich sind, andere müssen vor Ort angefordert werden. Sobald das gewünschte Buch amLeseort verfügbar ist, wird dort ein Licht angeschaltet, das dem Leser anzeigt, das das Buch jetzt verfügbar ist.

In Teilen ist die Bibliothek bis zu 11 Stockwerken hoch, die meisten davon unterirdisch.

Teilweise werden Werke in der Aussenstelle in Alcalá de Henares aufbewahrt. Es gibt tägliche Büchertransporte, so dass der Leser nicht nach Alcalá reisen muss, wenn ein bestimmtes Buch gesucht wird.

Hier alle Bilder:

Get the flash player here: http://www.adobe.com/flashplayer

Related

Museen Oper 6147594787421404673

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item