dddd

Von wegen die Krise in Spanien lässt nach

Bildquelle: cincodías Heute ist in den Nachrichten zu lesen, siehe cincodías , dass IKEA sein Online-Bewerbungsverfahren für sein neues ...

Bildquelle: cincodías
Heute ist in den Nachrichten zu lesen, siehe cincodías, dass IKEA sein Online-Bewerbungsverfahren für sein neues Zentrum in Valencia unterbrechen musste, da aufgrund der hohen Zahl der Bewerber, das Online-Formular sozusagen "zusammengebrochen" sei.

Ausserdem ist heute in den Nachrichten zu lesen, dass vielen Arbeitslosen das Arbeitslosengeld ausläuft, im Oktober seien die Ausgaben für Arbeitslose um 15% gefallen (und die Zahl der Arbeitslosen, die Arbeitslosengeld bekommen, sei um 10% gefallen). Im Zusammenhang zu sehen, dass die Arbeitslosenquote kaum merkbar gefallen ist im gleichen Zeitraum.

Am letzten Wochenende wurde von den Bancos de Alimiento (Tafeln / Lebensmittelbanken) die grosse landesweite Nahrungsmittel-Sammelaktion durchgeführt. Die meisten Supermarktketten hatten teilgenommen. Freiwillige gaben den Käufern beim Betreten der Supermärkte einen kleinen Zettel, auf dem stand, dass Reis, Pasta, Hülsenfrüchte und Öl benötigt werde, und dass die Kunden diese Produkte beim Verlassen des Supermarktes in dafür bereitgestellten Behältern abstellen könnten.

So wie ich gesehen haben, hat ein grosser Teil der Bevölkerung teilgenommen. In den Supermärkten wo ich einkaufte, fiel es mir fast schwer, diese Lebensmittel noch für diese Aktion zu ergattern, diese Produkte waren fast ausverkauft. Tolle Aktion und mir hat es Spass gemacht, durch ein paar Einkäufe mitmachen zu können, aber auf der anderen Seite ist es traurig zu sehen, dass viele Menschen auf die Ernährung bei Wohltätigkeitsorganisationen angewiesen sind - und die Regierung nichts unternimmt. So wurde z.B. die Madrider regierende Bürgermeisterin Ana Botella gefragt, warum die Obdachlosenunterkünfte noch nicht geöffnet seien - ihre Antwort war, es sei ja noch nicht ausreichend kalt (bei um 0 Grad nachts wohlgemerkt).

Related

Meinung 5206083343291882702

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item