dddd

La Silla de Felipe II - San Lorenzo de El Escorial - Ermita de Navahonda

Letztes Wochenende haben wir einen Ausflug nach San Lorenzo de El Escorial unternommen. Es ging über die Ruta Imperial (C505) wieder Ric...

Letztes Wochenende haben wir einen Ausflug nach San Lorenzo de El Escorial unternommen.

Es ging über die Ruta Imperial (C505) wieder Richtung Ávila, aber vor dem Bergpass in die Stadt des berühmten Palast-Klosters.

Wir sind aber vorher noch an El Escoria vorbeigefahren, um die Silla de Felipe II (den Sitz Felipe des II.) zu besichtigen. Ein Fels der zu einem Sitz geschlagen wurde - wahrscheinlich hat der König von hier aus den Fortschritt seines Baus aus der Ferne beobachtet.

Untergebracht waren wir im mondänen - über Hundert Jahre alten - Hotel Suizo Miranda. Wir kamen uns vor wie einem Alpenhotel in St. Moritz (auch wegen er Schweizer Fahne und dem Hotelnamen), bis wir dann die Stufen bis zum vierten Stock unter dem Dachboden hinaufstiegen. Aber für 70 Euro inklusive kontinentalem Frühstück (das heisst, kein Büffet, sondern Saft, Croissant, Kaffee und aus die Maus) kann man auch nichts sagen. Schade nur, dass das Zimmerfenster so hoch war, dass man absolut nicht sehen konnte und dass die Isolierung zum Gang zu schlecht war, dass der Schlaf öfters unterbrochen wurde. Aber heimelig war die "Studentenbude" irgendwie schon.

Nach mehreren Versuchen hat es nun endlich geklappt, das im 16. Jahrhundert von Felipe II. gebaute Monasterio von innen zu sehen (bei meinem bisherigen Besuchen ware es entweder wegen einer besonderen Feier geschlossen, montags sowieso oder wir waren zu spät dran. Dieses Mal hatten wir auch nur bedingt Erfolg. Das Monument schliesst um 20 Uhr und wir waren 1 1/2 Stunden vorher dort. Auf Nachfrage bei einem Sicherheitsmenschen wurde uns gesagt, dass dies ausreichend sei. so kaufen wir die Eintrittskarten (10 Euro pro Person).

Nur hatten wir nicht bedacht, dass das eines der grössten Paläste / Kloster überhaupt ist und wir sind also gemütlich von Gemälde bis Gemälde geschlendert, bis um 19:40 freundlich darauf hingewiesen wurden, dass wenn, wir so weitergehen, bis um 20 Uhr nicht das wichtigste, nämlich die Basilika und die dreistöckige Bibliothek sehen würden können. Wir waren ziemlich sauer, denn - hätten wir das vorher gewusst, wären wir am nächsten Morgen gekommen - aber jetzt wollten wir am Folgetag nicht nochmals 10 Euro je Person bezahlen. Also, ab sofort, ohne Blicke links noch rechts, sozusagen zwischen den Kunstwerken durchgerannt, kurz runtergestiegen zum Mausoleum mit den Särgen der Könige und es reichte noch auf einen kurzen Blick in die wunderschöne Basilika, mit den Ausmassen einer Kathedrale.

Wir haben uns vorgenommen, mit unserem nächsten Besuch, einen weiteren Anlauf zu machen, denn die Bibliothek ist ein absolutes Muss.

Und das Städtchen allein ist schon eine Reise wert. Wunderschön in die Sierra eingebetten, und von einigen  gelegenen Punkten kann man sogar Staudamm Valmayor sehen.

Wie so in Spanien so üblich - erwacht die Stadt bei Anbruch der Dunkelheit und plötzlich sind alle Gässchen voller Menschen, Tischen, Stühlen und natürlich Essen und Trinken.

Für wenig Geld haben wir an einer Terrasse eine Ración Tortilla gegessen - und dem Kommen und Gehen der Menschen zugeschaut und einem netten Musikerpärchen zugehört.




Am nächsten Tag fuhren wir dann wieder zum Bergpass Puerto de Cruz Verde hoch, bogen dann aber nicht Richtung Ávila, sondern Richtung Robledo de Chavela. In diesem kleinen Dorf war gerade eine Fiesta angesagt und die Leute tranken, sangen und tanzten auf der Strasse.

Von dort ging es weiter - wir kamen an einen riesigen Sendeanlagen eines NASA Stützpunktes vorbei (gegen vorherige Anmeldung kann man dort Besichtigungen machen) zur Ermita de Navahonda.

Nach einem kleinen Mittagschlaf im Schatten eines Baumes, ging es dann wieder zurück nach Madrid.


Get the flash player here: http://www.adobe.com/flashplayer

Related

Sehenswert 7649060607041037934

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item