dddd

Flamenco Bar - Tablao Aro de Cuchilleros Madrid

Vor kurzem war ich mit einer Arbeitskollegin und deren Familie/Freunde das erste Mal in einem Tablao Flamenco. Bisher hatte ich mich n...

Vor kurzem war ich mit einer Arbeitskollegin und deren Familie/Freunde das erste Mal in einem Tablao Flamenco.

Bisher hatte ich mich nicht dazu überreden lassen, da ich - egal in welches Theater ich gehe - am Ende fast immer auf der Bühne lande. Und da meine Tanzfähigkeiten und besonders die des Flamencos gegen Null gehen, wollte ich dieses Risiko nicht eingehen. Aber keine Angst, in dieser Flamenco-Bar wird niemand auf die Bühne geholt, man kann ganz in Ruhe den Tanz und die Musik geniessen.

Die Tänzerinnen und Tänzer sind, so sagte meine Flamenco-erfahrene Kollegin, sehr gut.



Den grössten Teil tanzen die "Bailaores" zu Musik aus dem CD oder Plattenspieler - begleitet von Palmas (Klatschen) und Kastagnetten, teilweise singen die Tänzer und Tänzerinnen auch selbst, mit andalusischem Akzent und ziemlich derbem und anzüglichem Inhalt - aber selbst wer gut spanisch spricht, wird nicht alles verstehen, zum Glück ;)

Die Preise sind etwas happig. Mindestkonsum (also Preis für das erste Getränk) 11 Euro. Die folgenden Getränke kosten ab 6 Euro für eine Cola oder Fanta, 8 Euro für Cuba Libre, Cuba Libre Import 14 Euro und Johnnie Wallkler 16 Euro.

Und wer eine Ración Serranoschinken probieren will, muss dafür 20 Euro bezahlen.

Am besten vorher in einer der vielen Bars in der Cuesta de San Miguel oder Cava Baja ein paar Tapas oder Raciones essen und danach mit vollem Magen in den Tablao.

Tablao Flamenco Arco de Cuchilleros
Cuchilleros 7, Madrid
Metro Sol, Opera, Tirso de Molina

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 22 bis 3 Uhr


Ver mapa más grande

Related

Essen Trinken Ausgehen 2170418937978583263

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item