dddd

Eisenzeit Los Toros de Guisando - Die Stiere von Guisando

Wenn Sie einen Ausflug zu den Badeseen / Stauseen El Burguillo oder San Juan oder zum Flussstrand Aldea del Fresno planen, bietet sich ...

Wenn Sie einen Ausflug zu den Badeseen / Stauseen El Burguillo oder San Juan oder zum Flussstrand Aldea del Fresno planen, bietet sich ein kleiner Abstecher zu den Toros de Guisando / El Tiemblo, Provinz Ávila an.

Die vier Steinskulpturen stammen aus dem Jahre 1200 - 1100 v.Chr. (Eisenzeit), erschaffen von einem Viehwirtschaft betreibenden Dorfes/Stammes, den Vetonnen. Laut der Inschrift ist heute noch nicht bekannt, welchem genauen Zweck diese Skulpturen dienten.

Man geht davon aus, dass es sich um Stiere oder Zuchteber handelt, wahrscheinlich aber eher um Stiere, da an einigen der Expemplare Löcher zur Einsetzung von Hörnern zu sehen sind.

Sie stehen alle in einer Linie, Flanke an Flanke in Richtung Norden - Süden und schauen Richtung gen Osten zum Cerro de Guisando (dem sie ihren Namen verdanken).

Es wird spekuliert, dass diese Stiere dem Schutz des Viehs dienten.

Die Fahrt von El Tiemblo zu den Toros geht über eine kleine idyllische Landstrasse. Wir sprachen mit einem Besucher welcher uns empfahl uns, weiter in die Provinz Avila zu fahren, was eine sehr malerische Strecke sein soll. Mal sehen, ob wir dies auch noch irgendwann machen können.




Toros de Guisando auf einer größeren Karte anzeigen

Related

Ausflüge 6837420682288816853

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item