dddd

Badesee - Stausee Embalse Pantano del Burguillo

In Madrid gibt es leider nicht viele Freibäder und noch weniger Badeseen. Wenn man aber bereit ist, etwas zu fahren, findet man ganz in der ...

In Madrid gibt es leider nicht viele Freibäder und noch weniger Badeseen. Wenn man aber bereit ist, etwas zu fahren, findet man ganz in der Nähe des Stausees Pantano de San Juan, noch einen weiteren Badesee, El Burguillo, der bereits zur Provinz Ávila (Castilla y León) gehört.

Wenn man um den Stausee herumfährt, findet man mehrere ruhige Strände und Buchten, wo man baden und ausruhen kann.




Ver El Burguillo und San Juan en un mapa más grande

Man kann zum Beispiel im Dorf El Tiemblo übernachten (z.B. Hotel Toros de Guisando), wo es auch jede Mengen Strassenterrassen, Restaurants und Bars gibt, und dann an einem Tag im Stausee Burguillo und am anderen Tag im Stausee San Juan baden und einfach etwas durch die idyllische Landschaft gondeln.

Die Seen sind weit genug weg von Madrid (ca 104 bzw. 70 km), so dass es keinen Trubel gibt, im Gegenhteil hier hat man selbst am Wochenende seine Ruhe und findet genügend Flecken für sich alleine.

Wenn man von El Tiemblo südlich am Stausee Burguillo herumfährt, kommt man durch ein kleines Dorf und später an einem Campingplatz und einer Freizeitgegend mit herrlicher Aussicht auf den See und das sanfte Mittelgebirge, die Sierra de Gredos.

Ganz in der Nähe von El Tiemblo befindet sich die historische Stätte Toros de Guisando mit über 2000 Jahre alten Stierskulpturen, von der ich später noch berichten werde.

Alle Fotos:

Related

Wasser 5288359229039594375

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item