dddd

iPad Verleih in Madrid www.padinthecity.com/

Ich bin über einen Artikel in "El Pais" auf eine kleine Firma gestossen, die iPads für 39 Euro pro Tag vermietet. Die Firma, wie i...

Ich bin über einen Artikel in "El Pais" auf eine kleine Firma gestossen, die iPads für 39 Euro pro Tag vermietet. Die Firma, wie ich aus einer Email eines der Inhaber erfahren haben, wurde erst vor kuzem von zwei Freunden gegründet.

Eine super Idee, wenn man auf mobiles Internet in Madrid nicht verzichten will, aber selbst keine teuren Roaming-Gebühren bezahlen will.

Wie es funktioniert:

Man muss bei der Reservierung auf der Homepage eine Kreditkarte angeben, Die Kaution beträgt 500 Euro, diese wird der Karte aber nicht direkt belastet. (Nur wenn die Kaution zum Tragen kommt).

Das Tab wird angeliefert und wieder abgeholt. Es sind die wichtigsten Apps vorinstalliert  und es ist möglich weitere Apps herunterzuladen. Es werden pro Tag 39 Euro berechnet, es gibt keine weiteren oder versteckten Kosten.

Nach Rückgabe werden alle Nutzerdaten, wieder gelöscht, wenn dies nicht vorher schon geschehen ist.

Ich habe keine Erfahrungen mit dieser Firma gemacht, kenne keinen der Besitzer, noch habe ich Geld für Werbung bekommen. Ich habe allerdings auf eine Email-Anfrage sofort eine ausführliche und freundliche Antwort bekommen, was mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat.

Ich werde noch nachfragen, ob die Firma eventuell daran denkt, auch nur Daten-Flatrate-SIM's zu vermieten, also ohne Geräte, für diejenigen, die ihren eigenen iPad oder ähnliches in Madrid benutzen möchten.

Nachtrag: Auf meine Anfrage, ob auch SIM-Karten mit Daten-Flatrates (ohne iPads= vermietet werden, habe ich leider keine Antwort mehr bekommen.

http://www.padinthecity.com (auf Englisch)

Notiz in El Pais (auf Spanisch)

Related

Allgemeines 4946444588507459122

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item