dddd

Der neue Personalausweis jetzt auch für Deutsche ohne deutschen Wohnsitz

Bild: www.internet-sicherheit.de Hier ein Nachtrag im Mai 2011  http://www.inundummadrid.com/2011/05/der-neue-deutsche-personalausweis-f...

Bild: www.internet-sicherheit.de
Hier ein Nachtrag im Mai 2011 http://www.inundummadrid.com/2011/05/der-neue-deutsche-personalausweis-fur.html (wie der Ablauf der Beantragung funktioniert)

Heute schreibe ich für in Spanien lebende Deutsche die keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben.

Bislang gab es für uns keine Möglichkeit, den deutschen Personalausweis zu verlängern bzw. einen neuen zu beantragen. Ich versuchte es bei der der Konsularabteilung der deutschen Botschaft in Madrid, doch diese konnten nur Pässe ausstellen. Für Personalausweise waren ausschliesslich Einwohnermeldeämter in Deutschland zuständig.

Ich habe es auch beim Einwohnermeldeamt des Wohnsitzes meiner Eltern in Süddeutschland versucht, doch diese konnten mir nur einen Pesonalausweis ausstellen, wenn ich dort meinen festen Wohnsitz dort hätte.

Hier in Spanien ist - wie sicherlich alle hier lebenden Ausländer bestätigen können, ist es oft lästig, keinen Personalausweis zu haben. Bei jeder Kartenbezahlung wird nach einem Idenditätsdokument gefragt, und da musste man also immer seinen klobigen Reisepasse mit sich führen, oder den deutschen Führerschein, der aber nicht immer akzeptiert wird, da es kein Verfallsdatum darauf zu ersehen gibt.

Und jetzt, wo der E-Perso mit der "digitalen Unterschrift" (hoffentlich) ganz neue digitalen Möglichkeiten eröffnet, hatte ich die Befürchung, dass wir von dieser Neuerung ausgeschlossen bleiben, denn den deutschen E-Perso bekommen wir - eir erwähnt - nicht und den spanischen DNI mit "firma digital" auch nicht (einmal weil wir nicht  in Deutschland gemeldet sind und das andere Mal weil wir keine spanischen Bürger sind).

Und bei einer Recherche im Internet habe ich erfreuliche Neuigkeiten gefunden (d.h. Neuigkeiten eigentlich nicht, denn es handelt sich um eine Veröffentlichung der deutschen Botschaft Madrid von Dezember 2009), dass 
  • Ab dem 1. November 2010 sind alle Personalausweisbehörden im Inland gesetzlich verpflichtet, deutschen Bürgerinnen und Bürgern auch ohne Wohnsitz im Inland Personalausweise auszustellen.
  • Ab dem 1. Januar 2013 werden die deutschen Auslandsvertretungen Personalausweisbehörden. Es gibt dann im Ausland Personalausweisbehörden. Bürgerinnen und Bürger können dann in Botschaften und Konsulaten rund um die Welt Personalausweise erhalten.
Ich verstehe nicht, warum mir das Konsulat in Madrid oder das Einwohnermeldeamt in Süddeutschland diese Information nicht gegeben haben, aber nichtsdestotrotz, wer nicht bis Januar 2013 warten kann, kann - wie ich es machen werde - sich beim nächsten Deutschlandbesuch einen neuen Personalausweis beantragen.


(Den Link habe ich auf dieser Seite gefunden)

Oder, falls die URL geändert wird, habe ich das Dokument noch selbst abgespeichert.

Related

Leben in Madrid 1219765154720859326

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item