dddd

Madrid und Barcelona

Der Anlass dieses Eintrages ist ein Kommentar den ich zu einem Artikel der Welt geschrieben habe, der aber sofort verschwunden ist, keine Ah...

Der Anlass dieses Eintrages ist ein Kommentar den ich zu einem Artikel der Welt geschrieben habe, der aber sofort verschwunden ist, keine Ahnung warum. Also hier mein Kommentar zu Vergessen Sie Barcelona - Fahren Sie nach Madrid:

Mir persönlich gefällt Madrid besser als Barcelona (und ich habe in beiden Städten gewohnt), weil Madrid ein Schmelztopf aller Spanier ist. Hier ist man wirklich in Spanien angekommen, während Barcelona so was wie Spanien für Anfänger ist (In Madrid wohnen Andalusier, Galizier...).

Hier möchte ich leben und in Barcelona Urlaub machen... Alle, die hier leben, sind Madrider und nicht wie in Barcelona, wo man Barcelones nur ist, wenn man Catalan spricht und mindestens ein paar Generationen dort gelebt hat.

Während Barcelonas Kosmopolitismus eigentich nur von den vielen Touristen und Ausländern herrührt, ist Madrid wirklich weltoffen und liberal. "Gato no se nace, gato se hace" (Als Madrider wird man nicht geboren, sondern Madrider macht man sich selbst). Madrid hat den Reiz eines spanischen Dorfes und die Kultur und alle Angebote einer Weltstadt.

Es würde mich freuen, wenn jemand seinen Kommentar dazugeben würde, vielleicht habe ich auch keine ganz objektive Meinung.

Related

Meinung 5441508526783672739

Kommentar veröffentlichen

Follow Us

Meistgesehen

Diskussion

Lust in der inundummadrid-Community mitzumachen?


Email_Abo

Fotoalben

Fotoalben 1
Album1

Fotoalben 2
Album2


item